youtube facebook 1 instagram

DSC 0236 copyHeute haben im Rahmen der feierlichen Veranstaltung Dejan Prešiček, Kulturminister der Republik Slowenien, Eva Štraus Podlogar,  Staatssekretärin im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Technologie,  Mihael Šooš, Direktor des Kulturinstituts der ungarischen Nationalität, und Ferenc Horváth, Vorsitzender der ungarischen Selbstverwaltungsgemeinschaft Pomurje, die renovierten Räumlichkeit des Bánffy Zentrums übergeben. Das Projekt wurde im Rahmen der Maßnahme 2 des Programms zur Förderung der wirtschaftlichen Basis der ungarischen Nationalgemeinschaft 2017-2020 finanziert.

Für die Umsetzung dreier Maßnahmen des Programms waren 700.000,00 € für das Haushaltsjahr 2018 vorgesehen, und zwar für Maßnahme 1: Förderung der Investitionen in die Wirtschaft, 260.000,00 €, für Maßnahme 2: Förderung der touristischen Aktivitäten und Produkte, 320.000 €, davon 34.335,15 € für die Renovierung des Bánffy Zentrums, und für die Maßnahme 4: Promotion des Gebiets und finanzielle Unterstützung bei der Durchführung des Programms 120.000 €.

Wir verwenden eigene Cookies und Drittanbieter-Cookies, um deine Benutzererfahrung und unseren Service zu verbessern. Auf der Grundlage von Cookies ermitteln wir das typische Nutzungsverhalten unserer Website-Besucher. Durch die fortgesetzte Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Verwendung der Cookies einverstanden.
Mehr OK